Diebe in Leimersheim und Hördt unterwegs

Leimersheim/Hördt (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Bereich von Leimersheim und Hördt zu insgesamt drei Eigentumsdelikten. In der “Unteren Hauptstraße” in Leimersheim wurden aus einer frei zugänglichen Wohnküche diverse Gegenstände entwendet.

Nur wenige Meter entfernt versuchten bislang unbekannte Täter einen geparkten PKW aufzubrechen. Dadurch kam es zu einem Sachschaden von ca. 500 Euro.

Am Schützenhaus in Hördt scheiterten Einbrecher an der Eingangstür und flüchteten unverrichteter Dinge.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zur Tat unter 07274/9580 oder entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben